Männer unter sich:

Man schickt uns los auf eine lange Reise mit einem Kompass, den zu lesen wir erst lernen müssen. Dabei erwarten wir von uns immer stark und verantwortungsvoll zu sein. Wir laden viel auf unsere Schultern und folgen einem inneren Muss. Dabei sind wir auf der Suche nach unserem Glück ohne Enttäuschung. Viele Erfahrungen müssen wir schmerzvoll machen bis wir klarer sehen, wo die Klippen im Meer unseres Lebens liegen. Darüber sprechen und sich mit anderen orientieren ist schwer, denn wir leben im Vergleich mit all den anderen die auch so stark erscheinen müssen. Wer liefert sich da schon aus?

Deshalb eröffne ich hier einen Raum und eine Zeit zum ehrlichen, angeleiteten Austausch zwischen "Männern unter sich". Alles gestandene Männer, im Beruf erfolgreich und Kämpfer an der Front ihres Lebens.

Unser Ziel: Durch Offenheit und gegenseitige Achtung eine Positionsbestimmung für das jeweilige eigene Leben finden und dann einen neuen Kurs absetzen und Lebensfreude gewinnen, sich darin gegenseitig bestärken und in einen positiven Prozess eintreten, der mit der Zeit Veränderung und Erfüllung bringt, die auf festen eigenen Füßen steht und sicher ist vor Ent-Täuschung. 

Immer wenn mindestens drei Männer angemeldet sind startet eine neue Gruppe.

Termin: Mittwochabend 19.00 bis 21.00 Uhr alle zwei Wochen (60.-€ pro Person)