Gruppensupervision:

Gruppensupervision findet in meiner Praxis in Hamburg-Ohlstedt statt. Hier treffen Leitungskräfte aus den unterschiedlichsten, meist sozialen Einrichtungen, mit ähnlichen Arbeitsfeldern aufeinander und können ihre Themen vorstellen. In diesem Kreis herrscht absolute Vertraulichkeit und es kann sehr offen gesprochen, analysiert und beraten werden. Da ich zusätzlich zu meiner Ausbildung selber über 30 Jahre im öffentlichen Dienst in sozialen Einrichtungen verschiedenster Art gearbeitet habe, sind mir viele der Problemlagen aus eigener Anschauung bekannt und ist mir der Umgang mit ihnen vertraut. Wichtig ist mir in der Gruppensupervision, die in der Gruppe vorhandene Fachkompetenz und die persönliche Einfühlung der TeilnehmerInnen für den Lösungsprozess zu nutzen.

Die Gruppensupervision in meiner Praxis findet möglichst am Vormittag statt und dauert je nach TeilnehmerInnenzahl 2 bis 3 Stunden. Pro TeilnehmerIn veranschlage ich 60.-€ pro Veranstaltung.